Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neues Organisationskomitee veranstaltet Agility-Meeting

AGILITY. Morgen Samstag in einer Woche, am 19. und 20. März 2016, findet in der Reithalle Eschenhof in Wil einmal mehr ein Agility-Meeting des SKG Bischofszell statt. An zwei Tagen messen sich Hundeführer mit ihren Hunden in der Sparte Agility.
Faszination Agility. (Bild: pd)

Faszination Agility. (Bild: pd)

AGILITY. Morgen Samstag in einer Woche, am 19. und 20. März 2016, findet in der Reithalle Eschenhof in Wil einmal mehr ein Agility-Meeting des SKG Bischofszell statt. An zwei Tagen messen sich Hundeführer mit ihren Hunden in der Sparte Agility. Es wird in den Kategorien A, 1, 2 und 3, unterteilt in Small, Medium und Large (Hundegrössen), gestartet. Pro Kategorie gibt es drei verschiedene Parcours (Open, Jumping und Agility). Natürlich sollen nicht nur die Hunde auf dem Parcours brillieren. Auch das neuformierte OK hat sich zum Ziel gesetzt, in der Festwirtschaft einmal mehr ein breites, fein schmeckendes Angebot zu offerieren.

Als Neuheit führt der SKG Bischofszell, der den Winter durch im Eschenhof in Wil trainiert, am Samstagabend ab 17 Uhr ein Plausch-Agilityturnier für Hundeführer (Anfänger ohne Slalom und Wippe) sowie Fortgeschrittene (ohne Wettkampferfahrung) ohne Lizenz durch. Die Wettkämpfe finden am Samstag von 7.30 Uhr bis etwa 21 Uhr statt. Am Sonntag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.