Neuer Standort für die Postagentur

Drucken
Teilen

Niederhelfenschwil Die Entwicklung von der traditionellen Poststelle hin zum Agenturformat geht weiter. In der Gemeinde Niederhelfenschwil ist dieser Prozess in den Dörfern Zuckenriet und Lenggenwil abgeschlossen und hat sich bewährt. Die Schweizerische Post hat Poststellen definiert, welche bis 2020 sicher bestehen bleiben. Daneben werden Poststellen aufgeführt, deren Zukunft geprüft wird. Zu diesen gehört auch die Poststelle in Niederhelfenschwil, wie vor einigen Wochen publik geworden ist. Sollte sie tatsächlich aufgehoben werden, wird sich der Gemeinderat nachhaltig für eine sinnvolle Postagentur im Dorf Niederhelfenschwil einsetzen, lässt er im aktuellen Mitteilungsblatt verlauten.

Die Schweizerische Post hat zudem über die Aufrechterhaltung der Postversorgung im Dorf Lenggenwil orientiert. Diese Dienstleistung wird weiterhin auf der Basis einer Postagentur erbracht. Die Konsumgenossenschaft Lenggenwil wird im Herbst dieses Jahres ihre neuen Verkaufsräume beziehen. Auf dieses Datum hin wird auch die Postagentur an diesen Standort verlegt. Die Weiterführung der Postagentur Lenggenwil im neuen Verkaufsgebäude der Konsumgenossenschaft Lenggenwil wird vom Gemeinderat als optimale Grundversorgung des Dorfes Lenggenwil vor Ort begrüsst, lässt er verlauten. (red)