Neuer Präsident für Trachtengruppe

Niederuzwil. Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Trachtengruppe Uzwil und Umgebung zu ihrer 72. Hauptversammlung. Im Café Wäspi stand nebst den traktandierten Tagesgeschäften ein Wechsel im Präsidium an.

Drucken
Teilen
Bild: zVg.

Bild: zVg.

Niederuzwil. Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Trachtengruppe Uzwil und Umgebung zu ihrer 72. Hauptversammlung. Im Café Wäspi stand nebst den traktandierten Tagesgeschäften ein Wechsel im Präsidium an. Der Niederuzwiler Thomas Bieder (links) wurde für 18 Jahre an der Spitze des Vereins zum Ehrenmitglied ernannt. Zum neuen Vereinspräsidenten wählten die Trachtenleute Pius Fuchs aus Oberuzwil. Die Trachtengruppe Uzwil und Umgebung wurde 1938 als Vereinigung für Heimatleben gegründet mit dem Ziel, Brauchtum zu pflegen und zu erhalten. Dazu gehören das Tragen von Trachten, das Singen von Volksliedern sowie der Volkstanz und das Musizieren. Da die meisten Mitglieder die Tracht ihres Heimatortes tragen, sind heute gegen 30 verschiedene Trachten aus der ganzen Schweiz vertreten. Die Tanzgruppe probt mittwochs um 20 Uhr im Singsaal des Oberstufenzentrums Oberuzwil. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, vorbeizukommen und Trachtenluft zu schnuppern. (mf.)

Aktuelle Nachrichten