Neuer Name – neuer Look

Die Trachtengruppe Flawil und Umgebung hat sich neu benannt. Dabei wurde Flawil zugunsten von Degersheim aus der Vereinsbezeichnung gestrichen.

Merken
Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. «Die immer stärker nach Degersheim orientierte Trachtengruppe Flawil und Umgebung hat sich entschlossen, den Namen anzupassen», heisst es in einer Medienmitteilung des Vereins. So werde die 17köpfige Trachtengruppe am Degersheimer Weihnachtsmarkt vom Samstag, 6. Dezember, das erste Mal als einheimischer Verein wirken. Im Festzelt servieren die Volkstänzerinnen und -tänzer Raclette sowie Getränke im neuen Vereinslook. Ihre tänzerischen und schauspielerischen Fähigkeiten präsentiert die Gruppe am Samstag, 28. Februar 2015, in der Mehrzweckanlage Steinegg in Degersheim. Zusammen mit der Folkloregruppe «schwarzer Grat» aus Grossläute, dem Jodelquartett «Männertreu Teufenthal», den Musikformationen, La Verne, Ruedi und Kilian und «Echo vom Lizä», lädt die Trachtengruppe Degersheim zum Unterhaltungsabend ein. Dabei wird das Theaterstück «Umstiige bitte» aufgeführt. Die Gruppe probt jeweils am Donnerstag, 20.30 Uhr, in der Sonnenscheune, Wolfertswil. (pd)