Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Velo- und Rollerunterstände beim Flawiler Bahnhof entstehen

Im Oktober 2018 konnte die erste Phase der Gesamterneuerung des Bahnhofplatzes abgeschlossen werden. Nach Ostern beginnen die Bauarbeiten für die zweite Phase.
In Etappen wird der Flawiler Bahnhofplatz neu gestaltet. Am Dienstag, 23. April, beginnen die Arbeiten für die zweite Phase, den Bau von Velo- und Rollerunterständen. (Bild: PD)

In Etappen wird der Flawiler Bahnhofplatz neu gestaltet. Am Dienstag, 23. April, beginnen die Arbeiten für die zweite Phase, den Bau von Velo- und Rollerunterständen. (Bild: PD)

(rkf/red) Die erste Phase der Gesamterneuerung des Bahnhofplatzes wurde im vergangenen Jahr umgesetzt. Für die zweite Phase hat der Gemeinderat einen Nettokredit von 980'000 Franken zu Lasten der Investitionsrechnung 2019 genehmigt. An der Bürgerversammlung vom 27. November 2018 haben die Flawiler Stimmberechtigten dem Kredit zugestimmt. Nun können die Bauarbeiten fortgesetzt werden. Die zweite Phase der Gesamterneuerung sieht den Bau der Velo- und Rollerunterstände sowie die Anpassungen an der Westausfahrt und an der Unterdorfstrasse vor. Die Bauarbeiten beginnen am 23.  April und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2019.

Im Agglomerationsprogramm des Bundes der dritten Generation (AP3) wurde das Projekt «Sanierung Bahnhofplatz» in die Priorität A aufgenommen. Die Leistungsvereinbarung zum AP3 mit dem Bund wird voraussichtlich im Sommer abgeschlossen. Der Bundesbeitrag beläuft sich auf rund 270'000 Franken. Da der Bund erst im Sommer über den Kostenanteil befindet, hat die Gemeinde Flawil einen vorzeitigen Baubeginn beantragt. Dieser sei vom Bund genehmigt worden, schreibt die Gemeinde.

Busbetrieb zum Bahnhof ist gewährleistet

Im Vergleich zur ersten Phase ist der Verkehr in der zweiten Phase der Gesamterneuerung nicht mehr im selben Ausmass betroffen. An einzelnen Tagen ist es möglich, dass der Bahnhofplatz nicht befahren werden kann. In diesem Fall ist eine Umleitung signalisiert. Der Busbetrieb vom und zum Bahnhof ist gewährleistet. Sämtliche Unterlagen zur Gesamterneuerung des Bahnhofplatzes sind auf www.flawil.ch unter der Rubrik «Aktuelles–Projekte–Sanierung Bahnhofplatz/Bushof» zu finden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.