Neue Stühle für Schule Lindenhof

Wil An den Wiler Schulen müssen regelmässig Ersatzbeschaffungen für Schulmobiliar getätigt werden. Aktuell betrifft dies die Oberstufe Lindenhof. Für diese Ersatzbeschaffungen ist im Investitionsbudget ein Betrag von 140 000 Franken vorgesehen.

Drucken
Teilen

Wil An den Wiler Schulen müssen regelmässig Ersatzbeschaffungen für Schulmobiliar getätigt werden. Aktuell betrifft dies die Oberstufe Lindenhof. Für diese Ersatzbeschaffungen ist im Investitionsbudget ein Betrag von 140 000 Franken vorgesehen. Der Auftrag wurde in mehrere Lose unterteilt – Schülerstühle und Hocker für die Schüler sowie Drehstühle für die Lehrpersonen. Aus den eingegangenen Offerten wurde für die einzelnen Lose jeweils das günstigste Angebot ausgewählt. Der Stadtrat hat die Lieferaufträge für die drei Lose an die Mobil Werke AG aus Berneck (Schülerstühle; 85 536 Franken) sowie an die Embru-Werke AG aus Rüti ZH (Hocker; 4266 Franken und Drehstühle 19 623 Franken) vergeben. (sk)