Neue Lernende in der Stadtverwaltung

Drucken
Teilen
Selbstbewusst in die Zukunft: die neuen Lernenden der Stadt. (Bild: PD)

Selbstbewusst in die Zukunft: die neuen Lernenden der Stadt. (Bild: PD)

Wil Die Stadt bietet jedes Jahr mehrere Lehrstellen an, so auch in diesem Jahr: Anfang August haben sieben neue Lernende in drei verschiedenen Lehrberufen ihre Ausbildung an den verschiedenen städtischen Verwaltungs- und Betriebsstandorten begonnen, heisst es im «Stadt Wil Aktuell». Zwischenzeitlich haben sie die Stadt Wil als ihre Arbeitgeberin ebenso kennen gelernt wie ihre neuen Kolleginnen und Kollegen, erste Schultage absolviert und Einführungen an ihren Arbeitsorten in den Dienststellen der Verwaltung respektive in den städtischen Betrieben erhalten. Der Stadtrat wünscht den neuen Lernenden alles Gute, beruflich viel Erfolg und persönlich viel Befriedigung während ihrer spannenden und anspruchsvollen Lehrzeit.

Alle neuen Lernenden der Stadt Wil im Bild (von oben nach unten): Tijana Jovic (Kauffrau EFZ, Fachrichtung Dienstleistung & Administration; Technische Betriebe Wil), Stefanie Brülisauer (Gärtnerin EFZ, Fachrichtung Zierpflanzen; Stadtgärtnerei Wil), Adrian Näf (Kaufmann EFZ, Fachrichtung Öffentliche Verwaltung; Stadtverwaltung Wil), Terence Weber (Kaufmann EFZ mit Berufsmatura, Fachrichtung Öffentliche Verwaltung; Stadtverwaltung Wil), Jasmin Bamert (Kauffrau EFZ mit Berufsmatura, Fachrichtung Öffentliche Verwaltung; Stadtverwaltung Wil), Faith Schönenberger (Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Hausdienst; Stadtverwaltung Wil) und Jérôme Koller (Kaufmann EFZ, Fachrichtung Dienstleistung & Administration; Schulverwaltung Wil). (sk)