Neue Leitungen und Leuchten

Merken
Drucken
Teilen

Wil Die Technischen Betriebe Wil (TBW) erneuern die Werkleitungen und Hausanschlüsse in der Ulrich-Röschstrasse ab Neulanden- bis Buebenloostrasse. Natrium-Hochdruckleuchten werden durch LED-Leuchten ersetzt. Die Arbeiten erfolgen, um die Versorgungssicherheit der Bewohner vor Ort zu erhöhen. Während der Arbeitsausschreibung im freihändigen Verfahren zeigte sich, dass die Ed. Vetter AG aus Lommis unter den fünf offerierenden Unternehmen mit knapp 246000 Franken das wirtschaftlich günstigste Angebot eingereicht hat. Entsprechend hat der Stadtrat den Auftrag vergeben. Die Bauarbeiten sind für Februar bis Mai vorgesehen. Dies lässt die Stadt Wil in den aktuellen Mitteilungen verlauten. (sk)