Neue Investoren setzen auf Biogas

MÜNCHWILEN. Die Biogasanlage der konkursiten Biorender AG wird ab 1. November vom neu gegründeten Unternehmen Bima Energie AG weitergeführt. lm Verwaltungsrat werden zwei regional bekannte Wiler sitzen: Der ehemalige Stadtrat Andreas Widmer und der Unternehmer Mario Schmitt.

Hans Suter
Drucken
Teilen
Blick auf das Gelände der ehemaligen Biorender AG im Gebiet Sigensee in Münchwilen. Die Bima Energie AG wird demnächst Besitzerin. (Bild: Hans Suter)

Blick auf das Gelände der ehemaligen Biorender AG im Gebiet Sigensee in Münchwilen. Die Bima Energie AG wird demnächst Besitzerin. (Bild: Hans Suter)

Die Bima Energie AG verfügt aktuell über ein Aktienkapital von 100 000 Franken. Bereits im August soll in einem ersten Schritt eine Kapitalerhöhung auf 2,3 Millionen Franken erfolgen, wie das Unternehmen mitteilt. Hinter der Firma stünden rund ein Dutzend Geldgeber. Wer diese sind, ist bisweilen unklar. Auskunftsperson ist Verwaltungsratspräsident Marcel Kraus. Der regional bekannte Metzgerei-Unternehmer aus Thalwil weilt indes noch bis Anfang August in den Ferien. Zu den Investoren zählen laut Medienmitteilung verschiedene Privatpersonen und Firmen, «welche an die Zukunft der Anlage in Münchwilen glauben und diese auch im Sinn der Produktion von umweltfreundlichem Biogas weiterführen wollen». Wichtig sei dabei die technische und finanzielle Unterstützung des beim Bau bereits engagierten Ingenieurunternehmens.

Widmer und Schmitt im VR

Bekannt ist hingegen, wer Einsitz im Verwaltungsrat nimmt. Vizepräsident ist der Deutsche Uwe Sollfrank aus Frick. Ein weiterer Name ist Christian von Burg aus Lohn. Beide kommen aus dem Energie- und Engineering-Umfeld. Aus regionaler Sicht am auffälligsten sind jedoch zwei andere Namen: Andreas Widmer und Mario Schmitt. Andreas Widmer gilt als einer der Pioniere der Biorender AG. Als damaliger FDP-Stadtrat und Verwaltungsratspräsident warb er mit grossem Aufwand für die Biorender AG. Als das Pionierprojekt zu scheitern drohte, wurden Vorwürfe gehen ihn laut. Im Wiler Stadtparlament wurde seitens der Grünen Prowil so viel Druck aufgebaut, dass Andreas Widmer bei den Wahlen 2012 im ersten Wahlgang nicht gewählt wurde und zurücktrat. Vor dem Kreisgericht Wil wurde er unlängst wegen Kompetenzüberschreitung schuldig gesprochen. Gegen das Urteil hat er Berufung eingelegt. Widmer war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Mario Schmitt hat sich als SVP-Fraktionschef und politischen Hardliner im Wiler Stadtparlament einen Namen gemacht. Privat ist er Unternehmer. Unter anderem führt er in Wil ein Fachgeschäft im Kopierbereich. Er wurde von Andreas Widmer als Investor angefragt. «Ich habe mich überzeugen lassen», sagt Mario Schmitt. «Ich stand schon immer hinter der Idee dieser Biogasanlage.» Die Tatsache, dass unter den Investoren auch das beim Aufbau der Biorender AG involvierte Ingenieurbüro sei, habe seinen Glauben an das Projekt gefestigt.

Biogas ist gefragt

Die neuen Investoren sind überzeugt, dass Biogas immer begehrter wird. Ein Blick in die Branche bestätigt das. Allerdings verfügt Bima Energie AG noch über keine Abnahmeverträge. Wie sich Uwe Sollfrank gegenüber SRF äusserte, soll sich dies bis Ende September ändern. Die notwendigen Rohstoffe sind laut Medienmitteilung weitgehend gesichert.

Konkurs nach Problemen

Die Biogasanlage wurde 2011 in Betrieb genommen. Hauptaktionäre waren die Städte Wil, St. Gallen und Winterthur, kleinere Aktionäre Schaffhausen, Uzwil und Flawil. Da ein Anlagenteil – die sogenannte Ultrafiltration – die Leistung nicht erreichte, stagnierte die Gasproduktion etwa bei der Hälfte der Sollmenge. Daraus ergaben sich massiv höhere Produktionskosten. Die Städte Wil und Winterthur wollten den auf bis zu 50 Rappen pro Kilowattstunde erhöhten Biogaspreis aufgrund politischen Drucks nicht mehr zahlen und zogen sich zurück. Die Biorender AG geriet schliesslich in Konkurs. Die Liegenschaft mit Zugehör wurden vom Mitvorbesitzer Jacques Hunziker ersteigert. Zurzeit liegen Inventar und Kollokationsplan auf.

Mario Schmitt Verwaltungsrat Bima Energie AG Unternehmer (Bild: Philipp Haag)

Mario Schmitt Verwaltungsrat Bima Energie AG Unternehmer (Bild: Philipp Haag)