Neue Form des Gottesdienstes

OBERUZWIL. Mit dem Ende der Sommerferien hat die Evangelischen Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil ein neues Angebot gestartet. Der Abendgottesdienst «Time-out» ist eine besinnliche, liturgisch-meditative Feier, die eine Auszeit vom Alltag, ein Auftanken, ein Zur-Ruhe-Kommen ermöglichen soll.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Mit dem Ende der Sommerferien hat die Evangelischen Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil ein neues Angebot gestartet. Der Abendgottesdienst «Time-out» ist eine besinnliche, liturgisch-meditative Feier, die eine Auszeit vom Alltag, ein Auftanken, ein Zur-Ruhe-Kommen ermöglichen soll.

Die Evangelische Kirchgemeinde Oberuzwil-Jonschwil möchte mit diesem Angebot auch diejenigen Menschen abholen, die sich von der traditionellen Gottesdienstform mit Predigt nicht angesprochen fühlen. «Das hat mir gutgetan», «Ich komme gerne wieder» oder «Weiter so» habe Pfarrer René Schärer nach der Premiere als Rückmeldungen entgegennehmen können, teilt die Kirchenvorsteherschaft mit.

Der nächste Time-out-Gottesdienst findet am 13. September um 19.30 Uhr in der Kapelle in Schwarzenbach statt. (red.)

Aktuelle Nachrichten