Neue Einteilung in sieben Rayons

Die 22 vollamtlichen Wiler Schulhauswarte sind im vergangenen Jahr dem Departement Bau, Umwelt und Verkehr angegliedert worden. Eine neue vom Stadtrat nun vorgesehene Struktur der Wiler Hausdienste sieht eine Einteilung in sieben Rayons vor, denen jeweils eine Hauswartsperson vorsteht.

Drucken
Teilen

Die 22 vollamtlichen Wiler Schulhauswarte sind im vergangenen Jahr dem Departement Bau, Umwelt und Verkehr angegliedert worden. Eine neue vom Stadtrat nun vorgesehene Struktur der Wiler Hausdienste sieht eine Einteilung in sieben Rayons vor, denen jeweils eine Hauswartsperson vorsteht. Ihm zur Seite steht ein Stellvertreter. Ergänzt werden die Hausdienstteams mit Mitarbeitenden für die Reinigung. Die Stadt bezweckt mit der Neuorganisation einen flexibleren und kundenorientierten Einsatz der Mitarbeitenden und die Bündelung von Fachkompetenzen innerhalb des Hausdienstes. Später sollen auch Kosteneinsparungen realisiert werden. Dies geht aus einer internen Mitteilung hervor. (ph)