Neue Beleuchtung auf dem Fitness-Parcours Norenberg

KIRCHBERG. Der Norenbergwald zwischen Bazenheid und Kirchberg ist für viele Fitnessbewusste ein Geheimtip. Er ermöglicht mit einer 400 Meter langen Finnenbahn und zwölf Fitness-Station ein individuelles Training in freier Natur. Die Anlage wird gut besucht.

Merken
Drucken
Teilen
Neue LED-Lampen ermöglichen Laufspass auch bei Nacht. (Bild: pd)

Neue LED-Lampen ermöglichen Laufspass auch bei Nacht. (Bild: pd)

Vor allem wird die Beleuchtung geschätzt, die ein Training auch am Abend bei Dunkelheit ermöglicht.

Die Lampen waren allerdings in die Jahre gekommen und Ausfälle häuften sich. Vor wenigen Tagen wurden alle alten Lampen durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Die Kosten werden von der Politischen Gemeinde Kirchberg übernommen. Rechtzeitig auf den Herbst, vor allem aber für die «Finnenbahn-Woche», ist die neue Beleuchtung in Betrieb. Diese findet zwischen 31. August und 4. September statt. Alle Vereine der Region sind zu einem Besuch eingeladen. Die Besucher erhalten nach dem Training bei der Blockhütte ein Getränk. (pd)