Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neubau mit Weitblick

«Neue Halle, alte Heizung», Ausgabe vom 28. Oktober.
Manuel Hämmerli, Züberwangen

Tag für Tag, Woche für Woche engagieren sich in Zuzwil unzählige Personen ehrenamtlich für die Jugend. Das Grümpeli, «de schnellscht Zuzwiler», die Dorfchilbi und Unterhaltungsabende, sowie viele weitere Aktivitäten, welche durch die Zuzwiler Vereine organisiert und durchgeführt werden, tragen zu einer lebendigen und attraktiven Gemeinde bei. Gut geführte Dorfvereine bieten täglich verschiedene Angebote für die Zuzwiler Jugend und Erwachsene an. Leider ist es zurzeit nicht möglich, dass alle diese Angebote in den Turnhallen von Zuzwil stattfinden können. Verschiedene Vereine mussten sich daher um Trainingsstunden in umliegenden Turnhallen bemühen. Mit einer zeitgemässen Infrastruktur unterstützen sie die wertvolle Vereinsarbeit und ermöglichen Bewegung und Sport vor Ort. Als Familienvater und aktives Vereinsmitglied schätze ich die Freizeitmöglichkeiten, welche der Bevölkerung von Zuzwil geboten werden. Gemeinschaftsgefühl, Freundschaften fürs Leben, Leidenschaft, Emotionen, soziales Engagement, Sieg und Niederlage; all dies bietet der Sport und das Vereinsleben. Der Sport ist auch heute noch eine Lebensschule und wird nicht so schnell von Smartphone und Internet verdrängt werden. Während mehr als zwei Jahren haben Behörden, Parteien und Vereine gemeinsam ein sinnvolles Projekt für Zuzwil erarbeitet. Dieses geniesst meine volle Unterstützung. Stimmen auch sie JA für die neue Turnhalle in Zuzwil.

Manuel Hämmerli, Züberwangen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.