Neualtwil und Schule Nord im Parlament

Auf der Traktandenliste der Sitzung vom Wiler Stadtparlament standen ein Postulat betreffend Massnahmen und Abklärungen für eine soziale Durchmischung auf dem Wiler Stadtgebiet.

Merken
Drucken
Teilen

Auf der Traktandenliste der Sitzung vom Wiler Stadtparlament standen ein Postulat betreffend Massnahmen und Abklärungen für eine soziale Durchmischung auf dem Wiler Stadtgebiet. In den beiden Bericht und Anträgen des Stadtrates ging es um den Neubau eines modularen Schulhauses Nord im Städeli-Quartier. Ausserdem wurde eine Fristverlängerung in Zusammenhang mit dem Kaufvertrag von Grundstücken des Gestaltungsplans Neualtwil II. Des Weiteren galt es zwei Interpellationen über die Zukunft Zeughausareal und Energetische Sanierungen Primarschule Lindenhof zu verhandeln. Ein Protokoll ist im online abrufbar. (sme.)

Mehr unter: www.wilerzeitung.ch