Negativ und positiv überrascht im Cup

REGION. Im regionalen Fussball wurde die zweite Vorrunde im Cup ausgetragen. Tobel-Affeltrangen verlor in Bütschwil mit 1:5 und Uzwil zog bei der 0:3-Niederlage in Weesen den Kürzeren.

Merken
Drucken
Teilen

REGION. Im regionalen Fussball wurde die zweite Vorrunde im Cup ausgetragen. Tobel-Affeltrangen verlor in Bütschwil mit 1:5 und Uzwil zog bei der 0:3-Niederlage in Weesen den Kürzeren. Erwartungsgemäss gewann Neckertal-Degersheim beim Viertligisten Speicher mit 2:1 und Bazenheid besiegte Staad mit 4:1. Eine 1:2-Niederlage setzte es für den FC Zuzwil gegen den FC Rüthi ab und auch Niederwil schaffte gegen Tägerwilen keine Überraschung (2:3). Diese gelang dafür dem Viertligisten FC Kirchberg, der die Zweitligamannschaft aus Winkeln mit einer 4:1-Niederlage nach Hause schickte. (uno)