Naturschutzeinsatz in Fischingen

Oberwangen. Morgen Samstag, 25. September, macht sich der Naturschutzverein «Natur Plus Fischingen» um 13.30 beim Forsthaus Oberwangen an die Arbeit.

Drucken
Teilen

Oberwangen. Morgen Samstag, 25. September, macht sich der Naturschutzverein «Natur Plus Fischingen» um 13.30 beim Forsthaus Oberwangen an die Arbeit. Sie rechen gemähtes Schnittgut zusammen und deponieren es im Wald, lichten die Uferbestockung und Böschung am Hangfuss, schaufeln den Kiesfang des Baches aus und schneiden die Kopfweiden zurück. Ausserdem kontrollieren und reinigen die Naturfreunde den Waldkauz-Brutkasten und hängen neue Brutkästen für Vögel und neue Tagesversteck-Kästen für Fledermäuse auf.

Der Verein hofft auf zahlreiches Erscheinen von Helfern für diese Aktion, das die Offenhaltung der ehemalig genutzten Heuwiese als Feuchtwiese mit seltenen Blumen als Waldlichtung direkt an der Murg zum Ziel hat. Das Mitbringen von hilfreichem Material wie Motorsägen, Heurechen, Heugabeln, Handschuhen, Stiefeln, Leitern, Pickeln, Schaufeln, Sägen, Heckenscheren und Stosskarren ist erwünscht. (pd.)