Naherholungsgebiet zweckentfremdet

Rockamweier 2016 Ausgabe vom 13. Juni 2016

Drucken
Teilen

Am Wochenende besuchte ich einen Freund in Wil, der in der Nähe des eigentlich idyllischen Stadtweihers lebt. Dort fand am Wochenende das Festival Rockamweier statt. Am Samstagabend wehte die Musik noch erträglich herüber, aber je später die Nacht, desto aggressiver und lauter der Lärm. Viele Menschen und Tiere mussten darunter leiden. Am Sonntag waren die Wiesen zerstört und schlammig. Das Gebiet ist für Naherholung ausgewiesen und darf dann derart zweckentfremdet werden? Ich bin erstaunt.

Ulrike Hansen, c/o Max Weier, Weierhofgasse 18, 9500 Wil