Nächtliches Volleyball

ZUCKENRIET. 37 Mannschaften mit über 250 Spielerinnen und Spieler nahmen an der 17. Volleyballnacht teil. Während jüngst ein Volleyballturnier des Turnvereins mangels Anmeldungen abgesagt werden musste, freute sich Jungwacht-Blauring Niederhelfenschwil über die vielen Anmeldungen.

Drucken
Teilen
Bild: ei.

Bild: ei.

ZUCKENRIET. 37 Mannschaften mit über 250 Spielerinnen und Spieler nahmen an der 17. Volleyballnacht teil. Während jüngst ein Volleyballturnier des Turnvereins mangels Anmeldungen abgesagt werden musste, freute sich Jungwacht-Blauring Niederhelfenschwil über die vielen Anmeldungen. Die Stimmung in der Turnhalle der Sproochbrugg war die ganze Zeit friedlich, und das Turnier verlief unfallfrei. Nach Mitternacht freute sich das Team «locker leschäär» (Bild) über den Sieg und eine vollbepackte Kiste mit Lebensmitteln. (ei.)