Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nach der Olma an die Chilbi

Oberuzwil Auch in diesem Jahr findet eine Woche nach der Olma die Oberuzwiler Chilbi statt. Wenn das Gerbi-Areal in den nächsten Jahren neu gestaltet wird, dürfte sich auch das Gesicht der Dorfchilbi verändern. Dies allein sei schon ein Grund, die Chilbi vom 29. und 30.

Oberuzwil Auch in diesem Jahr findet eine Woche nach der Olma die Oberuzwiler Chilbi statt. Wenn das Gerbi-Areal in den nächsten Jahren neu gestaltet wird, dürfte sich auch das Gesicht der Dorfchilbi verändern. Dies allein sei schon ein Grund, die Chilbi vom 29. und 30. Oktober nochmals im vertrauten Rahmen zu geniessen, schreiben die Organisatoren. Der verkehrsfreie Dorfkern im Bereich Wiesentalstrasse, Gerbestrasse, Gerbiplatz und Tafelackerstrasse werde sich vom Samstagvormittag bis am Sonntagabend wieder in eine Budenstadt verwandeln.

Marktfahrer, einheimische Gewerbetreibende und Dorfvereine werden an beiden Tagen ab 11 Uhr ihre Angebote präsentieren. Auch die vier Chilbibeizen verköstigen ab diesem Zeitpunkt die Gäste. Fester Bestandteil der Oberuzwiler Chilbi sind verschiedene Gruppierungen, die mit dem Erlös aus dem Verkauf ihrer Produkte wohltätige und gemeinnützige Projekte unterstützen. Auch einige Dorfrestaurants machen bei der Chilbi mit. Für die kleinen Besucher steht vor dem Feuerwehrdepot ein kleiner Lunapark bereit. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.