Multiple Sklerose

NIEDERUZWIL. Der hiesige Samariterverein lädt die Vereinsmitglieder und die breite Öffentlichkeit am Dienstag, 14. Februar, um 20 Uhr ins Obergeschoss des Feuerwehrdepots in Niederuzwil zum öffentlichen Vortrag über Multiple Sklerose ein.

Drucken

NIEDERUZWIL. Der hiesige Samariterverein lädt die Vereinsmitglieder und die breite Öffentlichkeit am Dienstag, 14. Februar, um 20 Uhr ins Obergeschoss des Feuerwehrdepots in Niederuzwil zum öffentlichen Vortrag über Multiple Sklerose ein. Multiple Sklerose, kurz MS genannt, ist eine entzündliche, chronische Erkrankung, welche viele (multiple) Stellen im Zentralnervensystem befällt und zu Schädigungen und Narben (Sklerosen) in Gehirn und Rückenmark führt. Es referiert Susanne Kägi, MS-Beraterin der MS-Gesellschaft. (ew)

Aktuelle Nachrichten