Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MÜNCHWILEN: Bessere Rechnungen als budgetiert

Die Stimmberechtigten der evangelischen Kirchgemeinde genehmigten den Voranschlag 2018. Trotz Defizit ist die Kirchenpflegerin zuversichtlich.

An der Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon nahmen insgesamt 53 stimmberechtigte Kirchbürgerinnen und Kirchbürger teil. Die wichtigsten Traktanden waren die Ergänzungswahlen für die Legislaturperiode 2018 bis 2022 der Synode der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau sowie die Besprechung des Budgets für das Rechnungsjahr 2018. Ausserdem wurde die Pfarrwahlkommission, dank deren Einsatz im Februar 2017 Pfarrer Uwe John für das Pfarramt Münchwilen gewählt werden konnte, formell aufgelöst.

Die Wahl der zukünftigen Mitglieder der Synode verlief im Sinne der den Stimmberechtigten durch die Kirchenvorsteherschaft unterbreiteten Anträge erfolgreich. Alle vier vorgeschlagenen Personen erreichten das absolute Mehr problemlos und wurden gewählt. Bei zweien von ihnen handelt es sich um bisherige Synodenmitglieder und bei den anderen um neue Mitglieder dieses Gremiums.

Das Budget 2018 wurde von der Kirchenpflegerin vorgestellt. Bei veranschlagten Aufwänden und Erträgen in der Grössenordnung von je rund 1,5 Millionen Franken sieht das Budget einen Aufwandüberschuss von rund 42000 Franken vor.

Die Pflegerin betonte aber, dass in den vergangenen Jahren die Rechnungen trotz budgetierter leichter Aufwandüberschüsse jeweils immer positiv abgeschlossen wurden. Dies sei auch für das Rechnungsjahr 2017 zu erwarten. Bei einem gleichbleibenden Steuerfuss von 20 Prozent wurde das Budget 2018 von den Versammelten schliesslich einstimmig genehmigt.

Bei der Behandlung des abschliessenden Traktandums «Verschiedenes und Umfrage» wurden den Kirchbürgerinnen und -bürgern die zu Beginn des laufenden Jahres in Kraft gesetzten internen Legislaturziele der Kirchgemeinde vorgestellt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.