Motown-Klassiker im Kulturkeller

FLAWIL. Am Montag, 30. April, um 20 Uhr feiert der Verein Monday-Night-Music den «International Jazz Day» mit der Gruppe Nopkings im Kulturkeller im Park.

Drucken
Teilen

FLAWIL. Am Montag, 30. April, um 20 Uhr feiert der Verein Monday-Night-Music den «International Jazz Day» mit der Gruppe Nopkings im Kulturkeller im Park. Fulminanter Groove, druckvoller Sound und eigenständige Interpretationen: Das sind die Markenzeichen, die die Nopkings von gewöhnlichen Soul-Coverbands unterscheiden und jede ihrer Shows zu einem Erlebnis machen, bei dem man als Zuhörer die Beine einfach nicht mehr stillhalten kann – und will… Am Montag wird die Band Nopkings mit ihrer Wiener Sängerin Natascha Flamisch und mit den Musikern Sascha Meurer (Trompete), Michael Solf (Posaune), Oli Weislogel (Gitarre), Mathias Langenbacher (Keyboard, Saxophon), Michael Quetting (Bass) und Markus Schwab (Schlagzeug) im Kulturkeller Park in Flawil die Stimmung zum Kochen bringen. Gespielt werden Motown-Klassiker von Marvin Gaye bis Aretha Franklin, erdiger Lo-Fi-Soul von Sharon Jones, funkige Floor-Filler im Stil von James Brown und den Commodores sowie moderner «Blue-Eyed»-Soul à la Jan Delay oder Ben l'Oncle Soul. Altbekannten Nummern im Repertoire wird durch aufgepeppte Arrangements oder musikalische Überraschungen ein eigener Stempel aufgedrückt. Die Organisatoren des Vereins Night-Music in Flawil empfehlen jeweils die Reservation, da der Kulturkeller sehr schnell voll ausgebucht sein kann. Reservation unter Telefon 071 393 40 92. (pd)

Aktuelle Nachrichten