Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MOTOCROSS: Fortführung nach bewährtem Muster

Motocross Braunau findet auch dieses Jahr statt. Die wichtigen Zusagen der kantonalen Behörden sind eingetroffen. Der Anlass findet aber einen Monat früher, nämlich am 23./24. Juni statt.
Urs Nobel
Der Rundkurs in Braunau soll noch einen zusätzlichen Sprung erhalten. (Bild: Urs Nobel)

Der Rundkurs in Braunau soll noch einen zusätzlichen Sprung erhalten. (Bild: Urs Nobel)

OK-Präsident Urs Ulli ist glücklich. Die wichtigste Hürde zur Fortführung von Motocross Braunau ist genommen, die kantonalen Behörden haben die Bewilligung erteilt. Ulli konnte selbstredend nicht einfach darauf warten, bis die Zusage kam und hat schon diverse Vorarbeiten zur Durchführung erledigt. So kann er denn auch gelassen mitteilen, dass sich der Veranstalter bereits auf der Zielgeraden befindet. «Das OK vom vergangenen Jahr ist beisammen geblieben, die Freiwilligen (mehrheitlich jene, die schon im vergangenen Jahr dabei waren), haben ebenfalls ihre Mithilfe bereits zugesagt. Vom Equipment, welches es für eine derartige Veranstaltung braucht, ist praktisch noch alles vom vergangenen Jahr vorhanden.

In der Organisation der Rennen wird sich nur Unwesentliches verändern. Geplant ist, dass der Samstag auch für Nicht-Fachleute interessanter wird. Zudem wird am Abend ein Rahmenprogramm veranstaltet. Was die Streckenführung anbelangt, so wird noch diskutiert, ob im oberen Streckenteil noch ein zusätzlicher Sprung gebaut werden soll. Wie im vergangenen Jahr wird den Kindern ein grosses Augenmerk zukommen. Sie finden neben dem Festzelt, und vor allem weg von der Strasse, unter Aufsicht verschiedene Spielmöglichkeiten. Dies kommt dann den Eltern zugute, die sich den Rennen widmen können.

Urs Ulli will dieser Tage noch die letzten Sponsorenverträge unter Dach und Fach bringen, um sich dann gezielt der Detailpflege der Veranstaltung zu widmen. Er weiss: Der 23. Juni ist schon bald.

Urs Nobel

urs.nobel@wilerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.