Morgen öffnet der Skulpturenweg

Merken
Drucken
Teilen

Uzwil Zu ihrem 40-jährigen Bestehen präsentiert die Galerie zur alten Bank einen Skulpturenweg. Auf neun öffentlichen Plätzen zeigen Künstlerinnen und Künstler ihre Skulpturen aus Eisen, Kunststoff, Stein, Polyester, Aluminium und anderen Werkstoffen. Eröffnet wird der Skulpturenweg morgen Samstag, um 14.30 Uhr, mit einem Spaziergang. Er startet am Bahnhof Uzwil und endet in der Galerie in Niederuzwil mit einem Apéro. Treffpunkt ist am Busbahnhof. Der zirka eineinhalbstündige Rundgang bietet Gelegenheit, Künstlerinnen, Künstler und Kunstwerke kennen zu lernen. Die Skulpturen sind bis Ende Jahr ausgestellt. (red)