Morgen ist Tauschbörse für Panini-Bilder

Im katholischen Pfarreizentrum findet morgen Mittwoch, 19. Mai, 13.30 bis 14.30 Uhr, eine Tauschbörse für Panini-Bilder statt.

Merken
Drucken
Teilen

Flawil. Wer kennt sie nicht – die Panini-Bilder, die vor allem bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei jung gebliebenen Erwachsenen derzeit in aller Munde sind. Die hierzulande bekanntesten Produkte sind die Klebebilder der Firma Panini zur Fussball-Weltmeisterschaft. Es begann mit der WM 1970 in Mexiko. Seitdem kennt das Panini-Fieber keine Grenzen. Dabei ist es gar nicht so einfach, so ein Album komplett zu «kleben». Dabei kommt es auf ein wenig Glück und Geschick an.

Das Sammelfieber hat mittlerweile die ganze Familie gepackt. Sammelbörsen für Pannini sind derzeit ein voller Erfolg, der vor allem die Geldbörsen der Kleinen entlastet. Der Elternverein Flawil will auch helfen, die Panini-Bilder möglichst effektiv zu tauschen. Schon bald geht es los mit der Fussball-Weltmeisterschaft, dann sollte das Panini-Album möglichst vollständig sein. Fehlen allerdings noch Panini-Bildli, um das Heft voll zu bringen, dann findet im Pfarreizentrum am 19. Mai von 13.

30 bis 14.30 Uhr eine Tauschbörse statt. Wer fehlende Bilder sucht und doppelte tauschen will, ist willkommen. Der Elternverein Flawil organisiert den Tauschhandel. (bm./sws.)