Mobil sein und bleiben

WIL. Der VCS Wil und Pro Senectute bieten einen Mobilitätskurs für Seniorinnen und Senioren an. In einem halben Tag erhalten diese wertvolle sowie praktische Tips von Experten des öffentlichen Verkehrs und der Polizei. Experten zeigen den sicheren Umgang mit dem Billettautomaten.

Drucken
Teilen

WIL. Der VCS Wil und Pro Senectute bieten einen Mobilitätskurs für Seniorinnen und Senioren an. In einem halben Tag erhalten diese wertvolle sowie praktische Tips von Experten des öffentlichen Verkehrs und der Polizei. Experten zeigen den sicheren Umgang mit dem Billettautomaten. Es wird der Tarifverbund erläutert und welches Billett das richtige für jeden ist. Tips in Theorie und Praxis helfen, sich am Bahnhof zu orientieren und sicher im öffentlichen Raum unterwegs zu sein. Von der Polizei werden die Neuerungen im Strassenverkehr bekannt gegeben und worauf Fussgänger besonders achtgeben müssen. Der Kurs findet am Mittwoch, 22. April, von 8.30 bis 12 Uhr im katholischen Pfarreizentrum Wil statt. (pd)

Anmeldung und Auskunft bei Pro Senectute, Fabienne Häni, unter 071 913 87 84.

Aktuelle Nachrichten