Mittagstisch in Oberuzwil

Jeweils am Donnerstag wird der Mittagstisch in Oberuzwil besonders gut besucht. Rund 20 Schülerinnen und Schüler der Einheitsgemeinde Oberuzwil nutzen dann das Angebot. An den übrigen Wochentagen ist meistens etwas weniger Betrieb.

Merken
Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Das Betreuungsteam ist sehr flexibel. Was die Eltern besonders schätzen: eine Anmeldung zum Mittagstisch ist auch noch am Vorabend, also sehr kurzfristig telefonisch möglich.

Essen und Betreuung

Der betreute Mittagstisch richtet sich ganz nach den individuellen Bedürfnissen. Er kann regelmässig oder einfach an einzelnen Tagen sozusagen spontan genutzt werden. Die Räumlichkeiten an der Neugasse sind einladend und kindergerecht ausgestattet und an wärmeren Tagen wird auch der Garten von den Schülerinnen und Schülern als Spielplatz rege genutzt. Grossen Wert legen die engagierten und kompetenten Betreuungspersonen auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung und eine fröhliche, familiäre Atmosphäre über die Mittagspause. Die Eltern entscheiden selbst, ob ihre Kinder das vor Ort angebotene Menu geniessen oder die von zu Hause mitgebrachte Mahlzeit.

Höhere Auslastung

Seit Sommer 2008 besteht dieses Angebot in Oberuzwil, das die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Entwicklung der Beziehungs- und Gemeinschaftsfähigkeit der Kinder fördern soll. Die Rückmeldungen von Eltern, Schülern und Lehrpersonen sind durchwegs positiv. Trotzdem stagniert die Anzahl der Benutzer seit der Einführung des Mittagstisches und die angestrebte höhere Auslastung zur Kostenoptimierung blieb bisher Wunschdenken. Das Angebot ist denn auch nach wie vor bei weitem nicht kostendeckend; rund 60% der Betreuungskosten werden von der Gemeinde getragen.

In einer Broschüre ist alles Wissenswerte über den Oberuzwiler Mittagstisch zusammengefasst worden. Sie steht online auf www.oberuzwil.ch zum Download zur Verfügung oder kann bei der Schulverwaltung und direkt im Front-Office der Gemeinde bezogen werden, wo auch die Mittagstisch-Bons verkauft werden. Unter Telefon 076 701 89 69 erteilt Heiri Alder weitere Auskünfte und nimmt gerne auch die Anmeldungen zum Mittagstisch entgegen. (gk.) ?