Mitsingen beim Abschied von Georg Schmucki

REGION UZWIL. Am Samstag, 29. September, um 18 Uhr nimmt die Seelsorgeeinheit Uzwil Abschied von Pfarrer Georg Schmucki. «I dim Name» – eine beschwingte Mundartmesse von Roman Bislin-Wild, kommt in diesem besonderen Gottesdienst zur Aufführung.

Merken
Drucken
Teilen

REGION UZWIL. Am Samstag, 29. September, um 18 Uhr nimmt die Seelsorgeeinheit Uzwil Abschied von Pfarrer Georg Schmucki. «I dim Name» – eine beschwingte Mundartmesse von Roman Bislin-Wild, kommt in diesem besonderen Gottesdienst zur Aufführung. Interessierte Kinder ab der dritten Klasse, Jugendliche und Erwachsene aus der ganzen Region sind zum Mitsingen im grossen Chor eingeladen. Die Lieder werden am Akkordeon von Dani Bösch (Mitglied der Gruppe Laseyer) aus Appenzell und Roman Bislin-Wild am Piano schwungvoll begleitet.

Unter der Leitung von Esther Wild Bislin wird jeweils am Donnerstag in der Unterkirche Oberuzwil geprobt: Kinder ab dem 13. September zwischen 18.30 und 19.30 Uhr und die Erwachsenen am 30. August, 13., 20. und 27. September von 20 Uhr bis 21.30 Uhr. Infoflyer liegen in allen vier Kirchen der Seelsorgeeinheit auf. Anmeldungen können bis 25. August an Esther Wild Bislin, 071 952 65 81, wildbislin@bluewin.ch, die Pfarreisekretariate oder Religionslehrkräfte erfolgen. (w-b)