Mit PhiloThea ins Drachenland

Nächsten Sonntag, 8. November, gastiert das Theater PhiloThea im «Rössli» Mogelsberg. Zum 10-Jahr-Jubiläum wird ein Papiertheater aufgeführt.

Merken
Drucken
Teilen
Nicole Langenegger und Kathrin Tchenar sind PhiloThea. (Bild: pd)

Nicole Langenegger und Kathrin Tchenar sind PhiloThea. (Bild: pd)

MOGELSBERG. Am kommenden Sonntag, 8. November, gastiert das bekannte Theater PhiloThea im «Rössli» Mogelsberg und entführt sowohl Kinder als auch Erwachsene ins Drachenland. Die Vorstellung um 16 Uhr ist bereits ausverkauft. Es gibt allerdings um 14 Uhr eine Zusatzvorstellung, in der noch Plätze verfügbar sind.

Das Theater PhiloThea aus Mogelsberg feiert sein Jubiläum im Rösslisaal mit dem erfolgreichen Stück «de chly Drache, das seit der Theatergründung schweizweit schon über 250mal gezeigt wurde. Wenn Nicole Langenegger und Kathrin Tchenar auf der Bühne stehen, reichen einige Papierrollen, etwas Gestik und Mimik, und die Reise ins Drachenland beginnt. Sie zerknüllen, zerreissen und formen unbedrucktes Zeitungspapier und gestalten damit spielerisch Landschaften und Figuren. Das heitere Theaterstück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und verblüfft auch die Erwachsenen. Die Kasse ist ab 13.30 Uhr und ab 15.30 Uhr geöffnet. Der Vorverkauf via Telefon 071 374 15 11/ info@roessli-mogelsberg.ch wird empfohlen. (pd)