Mit Infrarot gegen Unkraut

DEGERSHEIM. Entlang öffentlicher Strassen und Wege ist die Unkrautvernichtung mittels Herbiziden nicht gestattet. Die Abteilung Sicherheit und Werke der Gemeinde Degersheim arbeitet bei der Unkrautbekämpfung mit einer umweltverträglichen Infrarot-Technik, teilt der Gemeinderat mit.

Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. Entlang öffentlicher Strassen und Wege ist die Unkrautvernichtung mittels Herbiziden nicht gestattet. Die Abteilung Sicherheit und Werke der Gemeinde Degersheim arbeitet bei der Unkrautbekämpfung mit einer umweltverträglichen Infrarot-Technik, teilt der Gemeinderat mit. Bei diesem Verfahren werden keinerlei Chemikalien eingesetzt und die Umwelt wird geschont. «Die Abteilung Sicherheit und Werke ist sporadisch unterwegs, um das Unkraut entlang von Strassen und Wegen zu bekämpfen», heisst es in der Meldung weiter. (gk)