Mit 196 km/h auf der Autobahn

OBERBÜREN. Die Kantonspolizei St. Gallen hat am Sonntagnachmittag, kurz nach 14 Uhr, auf der Autobahn A1 zwischen Gossau und Oberbüren ein Fahrzeug mit 196 km/h gemessen. Der 40jährige tschechische Staatsangehörige musste ein Bussen- und Kostendepositum von dreitausend Franken leisten.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. Die Kantonspolizei St. Gallen hat am Sonntagnachmittag, kurz nach 14 Uhr, auf der Autobahn A1 zwischen Gossau und Oberbüren ein Fahrzeug mit 196 km/h gemessen. Der 40jährige tschechische Staatsangehörige musste ein Bussen- und Kostendepositum von dreitausend Franken leisten. Die Fahrerlaubnis für die Schweiz wurde ihm entzogen. (kapo)