Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Missionswerk im Wandel der Zeit

Flawil Heidi Zingg Knöpfli, Studienleiterin bei Mission 21 und langjährige Mitarbeiterin der Presbyterianischen Kirche in Kamerun (Westafrika), bringt beim Treff 60 plus in Flawil mit Text und Bildern die über 200-jährige Geschichte des grössten evangelischen Missionswerks der Schweiz näher. Anhand von ausgewählten Frauenporträts zeigt die Referentin den Wandel der Basler Mission auf.

Selbstbewusst haben früher die Missionsbräute und -schwestern ihre Aufgaben übernommen. Heute sind es die einheimischen starken Frauen, die diese Arbeiten übernommen haben. Und die Männer? Sie konnten und können auf diese Partnerinnen zählen. Wie das geht und wo es auch Schwierigkeiten gibt, das hören Interessierte am 9. Januar um 15 Uhr im Zwinglisaal der Evangelischen Kirchgemeinde. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.