Mindestens 25 Teilnehmer erforderlich für die Durchführung

An der geplanten Tischmesse des Gewerbevereins Jonschwil-Schwarzenbach wird pro Aussteller jeweils ein Tisch mit einer Grösse von 170 × 70 × 75 cm zur Verfügung stehen. Diese Fläche ist fix und darf nicht vergrössert werden.

Merken
Drucken
Teilen

An der geplanten Tischmesse des Gewerbevereins Jonschwil-Schwarzenbach wird pro Aussteller jeweils ein Tisch mit einer Grösse von 170 × 70 × 75 cm zur Verfügung stehen. Diese Fläche ist fix und darf nicht vergrössert werden. Es ist jedoch erlaubt, hinter dem Tisch ein Plakat oder ähnliches aufzustellen. Die Aussteller können ihren Tisch individuell gestalten. Der Tisch darf jedoch nicht in einen standähnlichen Zustand gebracht werden, um so das Ambiente einer Tischmesse zu gewährleisten.

Die Ausstellung wird bei einer Mindestanzahl von 25 Teilnehmern stattfinden. Die Anmeldefrist läuft noch bis Ende Juni. Über die Internetseite des Gewerbevereins kann man sich unter www.gvjs.clubdesk.com dafür anmelden.

Die maximale Anzahl der zu vergebenden Tische ist 35. Dadurch wollen die Veranstalter genügend Abstand zwischen den Tischen wahren, um die Offenheit der Halle nicht einzuschränken. Zudem wird mit dieser Anzahl Tische auf die Zugänglich- und Tauglichkeit der Fluchtwege geachtet.

Die Kosten für die Miete eines Tisches betragen 150 Franken. Der Besuch der Tischmesse ist kostenlos. Die Ausstellung soll am 5. September von 10 bis 17 Uhr in der Turnhalle des Schulhauses Hofacker in Schwarzenbach stattfinden. (KrF)