Migros und Flugzeuge im Blickfeld

Der Wiler SP-Stadtparlamentarier Kilian Meyer hat sein Profilbild auf Facebook aktualisiert. Es zeigt ihn auf dem Bahnhofplatz. Dahinter ist der Schriftzug der Migros zu lesen. «Machst du heimlich Werbung für die Migros?», lautet der Kommentar von Stadtpräsidentin Susanne Hartmann.

Drucken
Teilen

Der Wiler SP-Stadtparlamentarier Kilian Meyer hat sein Profilbild auf Facebook aktualisiert. Es zeigt ihn auf dem Bahnhofplatz. Dahinter ist der Schriftzug der Migros zu lesen. «Machst du heimlich Werbung für die Migros?», lautet der Kommentar von Stadtpräsidentin Susanne Hartmann.

***

Der Fluglärm beschäftigt die Gemüter mehr denn je. Denn so langsam merken die Ostschweizer, wie sich die Zürcher in Stadt und noblen Zürichberg-Gemeinden erfolgreich um den künftigen Fluglärm drücken. Sollten dereinst der Staatsvertrag 2 und das Betriebsreglement 2014 umgesetzt werden, hätten der Osten und der Norden das Nachsehen. An der DV der Regio Wil in Kirchberg sagte Franz Bieger, Gemeindepräsident von Bachenbülach: «Das Fazit ist: Wir müssen alles daran setzen, dass es so bleibt, wie es heute ist.» Der pensionierte Kirchberger Reallehrer Erwin Kugler setzt nach: «Das ist dann das Resultat aus sechsjährigen, riesigen Konzepten.» (red.)