Michael Bürge neuer Wildhüter

REGION. Mehr als ein Vierteljahrhundert lang war Max Stacher als kantonaler Wildhüter zuständig für das untere Toggenburg. Ende März 2016 geht er in Pension. Sein Nachfolger heisst Michael Bürge. Ab 1. April 2016 wird er die Aufgaben des Wildhüters im Wildhutkreis 7 übernehmen.

Drucken
Teilen

REGION. Mehr als ein Vierteljahrhundert lang war Max Stacher als kantonaler Wildhüter zuständig für das untere Toggenburg. Ende März 2016 geht er in Pension. Sein Nachfolger heisst Michael Bürge. Ab 1. April 2016 wird er die Aufgaben des Wildhüters im Wildhutkreis 7 übernehmen. Das Gebiet umfasst die Gemeinden zwischen Bronschhofen bis Wattwil und Degersheim bis Mosnang. Der 34jährige gelernte Möbelschreiner ist in Mosnang aufgewachsen. Er hat 2005/2006 die Schule der Kantonspolizei Zürich absolviert. Die letzten vier Jahre arbeitete bei der Verkehrspolizei. Er ist Pächter im Jagdrevier Mosnang und besitzt seit zwölf Jahren den Jagdfähigkeitsausweis. (sk)