Merlin Ensemble spielt im Kloster

FISCHINGEN. Am nächsten Sonntag, 22. September, wird in der Bibliothek des Klosters Fischingen ab 16 Uhr Kammermusik gespielt. Das Merlin Ensemble Wien präsentiert Werke von Johannes Brahms und Richard Strauss. Das Merlin Ensemble wurde 1991 als Oktett gegründet.

Merken
Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Am nächsten Sonntag, 22. September, wird in der Bibliothek des Klosters Fischingen ab 16 Uhr Kammermusik gespielt. Das Merlin Ensemble Wien präsentiert Werke von Johannes Brahms und Richard Strauss. Das Merlin Ensemble wurde 1991 als Oktett gegründet. Später wurde der Kreis der Musiker und Musikerinnen erweitert, und das Ensemble tritt in variablen Besetzungen auf. Anlässlich des 180. Geburtsjahrs von Johannes Brahms stellt das Merlin Ensemble eigens für das Konzert im Kloster Fischingen die Thuner Sonate und das Horntrio von Johannes Brahms «Till Eulenspiegels lustige Streiche» von Richard Strauss gegenüber.

Bereits ab 14 Uhr findet eine Führung durch Bilderausstellung, Töpferei und Schreinerei statt, ab 14.30 Uhr eine durchs Kloster. Beide Führungen beginnen beim Haupteingang des Klosters und dauern rund eine Stunde. (pd)