Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Meisterwerke in Klosterbibliothek

Fischingen Das Nexus Reed Quintet ist ein Holzbläserquintett der besonderen Art. Es vereint Oboe, Klarinette, Saxophon, Bassklarinette und Fagott zu einem Gesamtklang. Das Ensemble ist heute Freitag um 19 Uhr in der Fischinger Klosterbibliothek zu sehen und zu hören. Es werden Werke der grössten Meister ihrer Zeit gespielt. Zum einen das italienische Konzert von Bach, welches von Vivaldis Concertos inspiriert ist. Das Klavierstück kokettiert mit der Idee, ein Klavierauszug eines echten Orchesterwerkes zu sein. Das Quintett lässt das Werk in instrumentaler Fassung erklingen. Auch mit Mozarts c-Moll-Serenade bewegt sich das Ensemble weiter in bekannten Gefilden. Im Rahmen der letztjährigen Tournee durch Grossbritannien präsentierte sich das Quintett mit einem monumentalen Werk des englischen Nationalkomponisten. Das Arrangement bezieht sich auf die von Elgar angefertigte Klavierfassung der Variationensätze. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.