Mehr Sicherheit gewinnen

WIL. Der VCS Regionalgruppe Wil organisiert in Zusammenarbeit mit Pro Senectute Region Wil und Toggenburg und Partnern der SBB, WilMobil und der Kantonspolizei St. Gallen einen Kurs zum Thema Mobilität.

Drucken

WIL. Der VCS Regionalgruppe Wil organisiert in Zusammenarbeit mit Pro Senectute Region Wil und Toggenburg und Partnern der SBB, WilMobil und der Kantonspolizei St. Gallen einen Kurs zum Thema Mobilität. Der Kurs richtet sich vor allem an ältere Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuss sind und sich auf der Strasse und im öffentlichen Verkehr unsicher oder überfordert fühlen. Dabei geben Fachleute Tips, worauf beim Umgang mit Billettautomaten zu achten ist, und wie von den Sonderangeboten der öffentlichen Verkehrsmittel profitiert werden kann. Die Experten der Polizei zeigen, wie man sich wirksam vor Taschendiebstahl schützt, und was es zu beachten gilt, um sicher zu Fuss unterwegs zu sein. (pd)

Der Kurs findet am 29. Oktober, von 8.30 bis 12 Uhr, im katholischen Pfarreizentrum (Raum St. Katharina) statt. Anmeldung und Auskunft unter 071 913 87 84.

Aktuelle Nachrichten