Mehr Sicherheit auf dem Schulweg dank neuer Inseln

WIL. Bald haben die Wiler Kantischüler einen sichereren Schulweg. Wenn sie vom Bahnhof herkommend zu Fuss oder mit dem Velo den neu gebauten Rad- und Fussweg von der Silo-/Säntisstrasse zur Hubstrasse (rechts im Bild) verlassen, können sie die viel befahrene Hubstrasse sicherer überqueren.

Drucken
Teilen
Bild: con.

Bild: con.

Ein Fussgängerstreifen samt Inseli und Baum wird ihnen den direkten Weg auf die andere Strassenseite weisen.

Die Hubstrasse wird auf 100 Metern zu einer Kernfahrbahn mit Radstreifen und insgesamt zwei Mittelinseln ausgebaut. Seit Mitte Februar wird an dieser neuen Verkehrsführung vom Bahnhof zur Kantonsschule gearbeitet. Nun, Ende Monat, rechtzeitig vor den Sommerferien, sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. (con.)

Aktuelle Nachrichten