Massnahmen gegen Gefahren

DEGERSHEIM. Die kantonale Naturgefahrenanalyse hat für Teile des Gemeindegebietes eine mögliche Gefährdung durch Hochwasser und Rutschungen aufgezeigt. Die Gemeinde liess deshalb ein Massnahmenkonzept erarbeiten. Das Baudepartement des Kantons St.

Drucken
Teilen

DEGERSHEIM. Die kantonale Naturgefahrenanalyse hat für Teile des Gemeindegebietes eine mögliche Gefährdung durch Hochwasser und Rutschungen aufgezeigt. Die Gemeinde liess deshalb ein Massnahmenkonzept erarbeiten. Das Baudepartement des Kantons St. Gallen beurteilte die aufgezeigten Massnahmen als nachvollziehbar und zielführend. Das Konzept findet Anwendung beim Bautenschutz und bei der Beurteilung von Baugesuchen. (gk)