Mariia feierte Abschied

Region. Der vergangene Donnerstag wird Mariia Kriian (Mitte) wohl noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Nach 35 Jahren, in welchen sie für den Spital Flawil gearbeitet hat, wird sie nun, im Alter von 64 Jahren, pensioniert.

Drucken
Bild: Lars Amann

Bild: Lars Amann

Region. Der vergangene Donnerstag wird Mariia Kriian (Mitte) wohl noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Nach 35 Jahren, in welchen sie für den Spital Flawil gearbeitet hat, wird sie nun, im Alter von 64 Jahren, pensioniert. Zum Abschied der sympathischen Kroatin haben sich die Mitarbeiter des Spitals etwas ganz Spezielles ausgedacht. Sie überraschten die nichtsahnende Mariia Kriian mit einer wunderschönen Pferdekutsche von Lotti Rechsteiner, welche sie an die verschiedensten Orte in der Umgebung fuhr.

Das Restaurant Rebstock in Alterschwil war die erste Zwischenstation, anschliessend ging es weiter nach Wolfertswil in das Restaurant Sonne, um danach im Café Dober den Tag ausklingen zu lassen. Begleitet wurde die Pensionärin neben vielen Kolleginnen und Kollegen von Marcel Heuberger, Kathrin Staub, Irene Baumann und Thomas Sojak. (v.l.) (la.)