Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Marco Gehrig und Heidi Zimmermann nehmen Einsitz

Die Stiftungsversammlung ging rasch vonstatten. Trotz einiger Reparaturen und Sanierungen konnte im Jahr 2015 ein Ertragsüberschuss von 46 500 Franken erzielt werden. Für dieses Jahr wird mit einem Gewinn von 138 000 Franken gerechnet.

Die Stiftungsversammlung ging rasch vonstatten. Trotz einiger Reparaturen und Sanierungen konnte im Jahr 2015 ein Ertragsüberschuss von 46 500 Franken erzielt werden. Für dieses Jahr wird mit einem Gewinn von 138 000 Franken gerechnet. Der Überschuss wird als Basis für die dritte Hof-Bauetappe verwendet. Unverändert, bei 30 Franken je Person, bleibt der Jahresbeitrag. Für den aus dem Stiftungsrat zurückgetretenen Pascal Steiner (Ressort Planung/Nutzung) wurde Marco Gehrig (Ressort Finanzen) gewählt. Ebenso neu im Stiftungsrat nimmt Heidi Zimmermann Einsitz, welche den vakanten Posten im Ressort PR/Kultur besetzt. (art)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.