Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Manesse Quartett im Baronenhaus

Wil Das nächste Konzert im Baronenhaus findet am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr, statt. Dieses Mal haben die Organisatoren das Manesse Quartett verpflichtet, wie sie mitteilen. Die Gruppe sei in der Region bestens bekannt und besteht aus den Musikerinnen Antonia Ruesch, Violine, Christine Baumann, Violine, Brigitte Maier Büchel, Viola und Sibylle Bremi, Violoncello. Gespielt werden unter anderem Stücke für Streichquartett, basierend auf armenischen Volksmelodien, wie es in der Mitteilung heisst. Der Eintritt kostet 25 Franken. Die Plätze sind nummeriert. Reservationen möglich unter: baronen hauskonzerte@bluewin.ch. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.