Man trifft sich meistens zweimal

FUSSBALL. Als dieses Bild der Trainer Miro Caktas (links) und Bekim Marku geschossen wurde, war die Situation anders als jetzt. Miro Caktas war als Trainer «arbeitslos» und Bekim Marku machte als Chef des Drittligisten FC Henau eine schwere Zeit durch.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: uno

Bild: uno

Lachen konnten die beiden damals trotzdem noch. Ob dies auch am nächsten Montag noch der Fall ist, wird sich weisen. Dann empfängt Henau (Trainer Marku) den FC Wängi (Trainer Caktas). Spielbeginn auf der Rüti ist um 20 Uhr. (uno.)