«Man ist heute kein Held mehr»

Ich bin kein Mitglied der Feuerwehr. Ich glaube, die meisten jungen Leute haben heute viel anderes zu tun. Wahrscheinlich wäre die Feuerwehr eine interessante Beschäftigung, man muss nur erst einmal reinkommen.

Drucken
Teilen
Simon Kamber Littenheid

Simon Kamber Littenheid

Ich bin kein Mitglied der Feuerwehr. Ich glaube, die meisten jungen Leute haben heute viel anderes zu tun. Wahrscheinlich wäre die Feuerwehr eine interessante Beschäftigung, man muss nur erst einmal reinkommen. Früher war man als Feuerwehrmann vielleicht noch eher ein Held, das ist heute nicht mehr so. Ein Problem wäre es für mich wahrscheinlich nicht, in der Feuerwehr zu sein. Viele Arbeitgeber zeigen sich da tolerant. Vielleicht sollte die Möglichkeit bestehen, den Militärdienst in der Feuerwehr zu leisten, dann würden sich sicher genug junge Männer melden. (bp.)