Liberty Brass Band im KKL

FLAWIL. Im Rahmen des Swiss Open Contest Ende September im KKL Luzern messen sich zehn Schweizer Spitzen-Brass-Bands mit dem Vortrag vielseitiger und anspruchsvoller Konzertmusik. Die Liberty Brass Band Ostschweiz ist zum ersten Mal am Swiss Open mit dabei.

Merken
Drucken
Teilen

FLAWIL. Im Rahmen des Swiss Open Contest Ende September im KKL Luzern messen sich zehn Schweizer Spitzen-Brass-Bands mit dem Vortrag vielseitiger und anspruchsvoller Konzertmusik. Die Liberty Brass Band Ostschweiz ist zum ersten Mal am Swiss Open mit dabei. Die Musikanten präsentieren das anspruchsvolle Teststück und ihr Kurzprogramm (Klassisches Orchesterwerk und Contest-Marsch) an einem Vorbereitungskonzert. Ebenso wirkt die Nachwuchsformation Liberty Junior mit. Dieses findet am Mittwoch, 16. September, 20 Uhr, im Lindensaal, Flawil, statt. (pd)