Letzte Standartenabgabe

Drucken
Teilen

Wil Morgen Mittwoch, 27. September, um 16.30 Uhr findet zum letzten Mal die Standartenabgabe des Führungsunterstützungsbataillons 24 (FU Bat 24) auf dem Hofplatz in Wil statt. Ab dem 1. Oktober 2018 ist das FU Bat 24 im Rahmen der Weiterentwicklung der Armee (WEA) passé. Dafür wird das neue Territorialdivision-Stabsbataillon 4 ins Leben gerufen. Die Zeremonie wird begleitet mit Militärmusik. Die Bevölkerung ist eingeladen, diesem Anlass beizuwohnen.

Das Führungsunterstützungsbataillon 24 betreibt die Führungseinrichtungen und das Hauptquartier der Territorialregion 4 (Ter Reg 4). Gleichzeitig stellt das FU Bat 24 die Verbindungen innerhalb der Ter Reg 4 und zu den Kantonen sicher. Es betreibt die Telematik- und Führungsunterstützungsmittel sowie die Mittel des Führungsinformationssystem Heer der Ter Reg 4. Das FU Bat 24 stellt über seine Einsatzstelle Telematik die Einsatzführung der Funkmittel und der Informatikmittel des Hautquartieres, der Direktunterstellten der Ter Reg 4 sowie der Führungs- und Kommandantenstaffel sicher. Ebenso stellt das FU Bat 24 den Einsatz des integrierten militärischen Fernmeldesystems nach Planungsvorgaben der Führungsunterstützungsbasis für das Hauptquartier sicher.

Die 400 (davon vier Frauen) Angehörigen des Bataillons stammen schwergewichtig aus den Ostschweizer Kantonen. (pd)