Leitungserneuerungen und Sanierung

Am Lagerweg und an der Toggenburgerstrasse müssen Kanalisations- und Werkleitungserneuerungen sowie Strassensanierungen durchgeführt werden. Der Stadtrat hat nun die entsprechenden Arbeiten vergeben.

Drucken
Teilen

Im Bereich Lagerweg und Toggenburgerstrasse müssen Kanalisations- und Werkleitungserneuerungen vorgenommen werden, zudem steht für den Lagerweg eine Strassensanierung an. Dies ist aus einer Medienmitteilung der Stadtverantwortlichen zu entnehmen. Der Baubeginn für die Kanalisations- und Werkleitungserneuerung im Bereich Lagerweg und Toggenburgerstrasse sowie für die Strassensanierung Lagerweg ist für April respektive Mai 2010 vorgesehen. Die Bauarbeiten sollen rund sechs Monate dauern und im Oktober 2010 abgeschlossen sein.

Der Kostenvoranschlag für die Tiefbauarbeiten rechnet mit Kosten von total rund 1,26 Mio. Franken, wobei rund 950 000 Franken auf den Kanalbau, gut 160 000 Franken auf den Strassenbau sowie rund 150 000 Franken auf den Werkleitungsbau entfallen. Der Stadtrat hat nun die entsprechenden Tiefbau- und Strassenbauarbeiten vergeben.

«Aus bautechnischen und logistischen Gründen wurden die auszuführenden Arbeiten – Kanal-, Werkleitungserneuerungen und Strassensanierung – als Gesamtauftrag an eine Unternehmung oder Arbeitsgemeinschaft ausgeschrieben», heisst es in der Mitteilung der Stadtverantwortlichen. Diesen Gesamtauftrag hat der Stadtrat zum Preis von rund 1 106 000 Franken – auf den Kanal- und Strassenbau entfallen rund 948 000 Franken und auf den Werkleitungsbau rund 158 000 Franken – an die Firma Hüppi AG in Wil vergeben. (sk.)

Aktuelle Nachrichten