Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Lehrer konzertieren

Münchwilen Am 13. November um 17 Uhr findet in der Aula Oberhofen in Münchwilen eine Sonntags-Serenade statt. Am traditionellen klassischen Lehrerkonzert der Musik- & Kulturschule Hinterthurgau spielen in diesem Jahr Lehrer und Lehrerinnen Werke vom Barock und Klassik bis hin zur Moderne.

Münchwilen Am 13. November um 17 Uhr findet in der Aula Oberhofen in Münchwilen eine Sonntags-Serenade statt. Am traditionellen klassischen Lehrerkonzert der Musik- & Kulturschule Hinterthurgau spielen in diesem Jahr Lehrer und Lehrerinnen Werke vom Barock und Klassik bis hin zur Moderne. Es ist ein Streifzug durch verschiedene Musikstile, verschiedene Länder und deren Musikkulturen mit verschiedenen Instrumenten. Das Programm ist unter www.mk-schule.ch einsehbar.

Das Konzert von circa einer Stunde Dauer ist mit seinen abwechselnden Besetzungen laut des Veranstalters eine ideale Möglichkeit für Kinder, mit klassischer Musik vertraut zu werden.

Es wirken mit: Nikoleta Kocheva, Klavier, Brigitta Kohler, Klavier, Isabell Weymann, Querflöte, Marie-Therese Ledergerber, Violine, Albert Hartkamp, Cello, Andreas Signer, Posaune.

Der Eintritt ist wie immer gratis (Kollekte). (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.