Leben und Werk eines Kritikers

FLAWIL. Dietrich Bonhoeffer (* 4. Februar 1906 in Breslau; † 9. April 1945) war Theologe und Mitglied der Bekennenden Kirche Deutschlands. Seine Überzeugung, dass Glaube und Handeln übereinstimmen müssen, führte in den Widerstand gegen den Naziterror.

Merken
Drucken
Teilen

FLAWIL. Dietrich Bonhoeffer (* 4. Februar 1906 in Breslau; † 9. April 1945) war Theologe und Mitglied der Bekennenden Kirche Deutschlands. Seine Überzeugung, dass Glaube und Handeln übereinstimmen müssen, führte in den Widerstand gegen den Naziterror. Dietrich Bonhoeffer bezahlte für die öffentliche Stellungnahme gegen die Nationalsozialisten mit seinem Leben. 1945 wurde er im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Beim Treff 60plus zeigt Pfarrer Johannes Jung einen Film über Leben und Werk von Dietrich Bonhoeffer. Alle Interessierten von Flawil und Umgebung sind herzlich eingeladen, an diesem Anlass teilzunehmen. (pd)

Die Filmvorführung findet statt am 14. August um 15 Uhr im Zwinglisaal des evangelischen Gemeindezentrums Flawil. Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte beim Sekretariat Telefon 071 394 90 50.